Das bietet codecentric AG
Weiterbildung / Schulungen

Dieser Punkt ist uns sehr wichtig, denn wir erwarten, dass unsere Mitarbeiter Experten sind und bleiben. Deshalb bieten wir das „4+1 Modell“: 20% der Arbeitszeit wird für die Fortbildung genutzt: Am fünften Tag kann man mit den Kollegen zusammen kommen und sich austauschen oder eigene Projekte voranbringen. Selbstverständlich können unsere Mitarbeiter auch Schulungen besuchen, auf Konferenzen fahren oder eigene Ideen umsetzen. Weiterbildung gehört für uns zum Arbeitsalltag dazu und braucht auch keine großen Prozesse, sondern wird einfach gelebt.

Flache Hierarchien

Es gibt bei codecentric eine Vorstandsebene, die die Strategie entwickelt und die Fäden in der Hand hält. Pro Standort gibt es einen verantwortlichen Leiter und dann nur noch Mitarbeiter. Jeder spricht mit jedem, wir Du-zen die Chefs, haben eine sehr offene Kommunikation und arbeiten eigenverantwortlich und auf Vertrauensbasis.

Team Events

Zur Weihnachtsfeier und zum Sommerfest treffen sich alle Mitarbeiter der Standorte, mit Partnern und Kindern. 2014 war das ganze Team zum Sommer Event in Kroatien – 200 Menschen, tolles Wetter und viel Spaß. Sonst gibt es regelmäßig kleinere Team Events wie Grillen, Kino- oder Kneipenabende. Oft läuft das spontan. Wir haben z. B. beim Table Top Day mitgemacht und alle eingeladen, die darauf Lust hatten. In unserem ausgebauten Dachstuhl treffen sich die Kollegen auch gern abends, um gemeinsam Musik zu machen und auch beim Charity-Day kommt das Team projektübergreifend zusammen und engagiert sich ehrenamtlich.

Urlaubsgeld

Ja, wir zahlen 13 Monatsgehälter aus, einen Teil zum Urlaub, einen Teil zu Weihnachten.

Eigene Sportangebote

Wir machen Marathonläufe in Düsseldorf mit, waren 2014 beim Mountainbiken auf dem Rennsteig in Thüringen und haben das 24-Stunden-Rennen in Duisburg zweimal mitgemacht.

Förderung von Mitarbeiter-Initiativen

Bei uns gibt es ein extra Innovations-Budget, das dafür gedacht ist, gute Ideen unserer Mitarbeiter zu unterstützen. Wenn ein Kollege eine tolle Idee hat, stellt er sie dem Vorstand vor und das kann in letzter Instanz auch soweit führen, dass ein eigenes Startup gegründet und von uns finanziert wird.

Rückentraining

Wir bieten am Standort Solingen jeden Morgen eine 15-minütige Rückenschule an mit Übungen zur Entspannung und Kräftigung der Rücken- und Schultermuskulatur.

Leger

Es gibt keinen Dresscode bei uns, auch Tatoos oder Piercings sind kein Problem. Normal sitzen wir hier immer in T-Shirt und Jeans. Manchmal, wenn es der Kunde verlangt, tragen wir auch Anzug.

Überstundenausgleich

Da wir auf Vertrauensbasis arbeiten, gibt es keine Stechuhr. Jeder ist für seine Überstunden selbst verantwortlich und wir versuchen, erst gar keine Überstunden aufkommen zu lassen. Wenn es aus Projektgründen doch mal dazu kommt, ist man eben in der nächsten Woche ein paar Stunden weniger im Büro. Bezahlt werden Überstunden bei uns nicht, sondern man baut sie einfach direkt ab.

Spielmöglichkeiten

Wir haben ein Spielzimmer mit Brettspielen, Spielzeug und Musikinstrumenten mit entsprechender Anlage. Außerdem gibt’s einen Kickerraum, aber das ist ja schon Standard.

Freie Wochenenden

Das ist für uns eine Selbstverständlichkeit. Arbeitswochenenden gibt es bei codecentric nicht.

Betriebliche Altersvorsorge

Uns stehen günstige Verträge bei einer Versicherung zur Verfügung und codecentric bezuschusst die betriebliche Altersvorsorge.

Altbau

Wir sind in Solingen im alten Amtsgericht.

Desksharing

In Solingen haben wir freie Platzwahl. Natürlich kann man auch einen festen Platz haben, wenn man das möchte. Und natürlich darf man sich auch individuell am Schreibtisch einrichten.

Jobsicherheit

Wer bei codecentric angekommen ist, der bleibt in der Regel auch. Wir sind ein stabiles Unternehmen und haben auch während der IT-Krise immer schwarze Zahlen geschrieben. Wir wachsen stark und die Fluktuation ist gering.

Kaffee/Espresso-Maschine

An jedem Standort gibt es kostenlosen Kaffee. In Berlin z. B. aus der Espresso-Maschine, in Solingen aus dem Vollautomaten.

Tankkarte / Tankgutschein

Auch das ist im Leasing mit dabei.

Eigene Parkplätze

Wir haben eigene Parkplätze an den Standorten. In Solingen sind sie kostenlos, in Düsseldorf nicht.

Private Nutzung

Das Mitarbeiterhandy darf auch privat genutzt werden.

Onboarding

Wir haben viele Maßnahmen, damit neue Mitarbeiter gut ins Unternehmen reinkommen: Es gibt ein Welcome-Package mit Gimmicks, eine Infobroschüre übers Unternehmen und Checklisten, die bei den ersten organisatorischen Schritten unterstützen. Neue Kollegen werden auch nicht einfach allein irgendwohin gesetzt, sondern vom Feelgood Manager bzw. dem Team betreut, um sie aktiv ins Boot zu holen. Außerdem gibt es alle 14 Tage „Rookie-Roundups“, bei denen sich alle neuen Kollegen treffen und austauschen.

Familienfreundlich

Flexible Arbeitszeiten sind bei uns kein Problem. Außerdem haben wir einen ausgebauten Dachstuhl als Spielbereich mit Spielzeug, in dem sich die Kleinen austoben können, wenn sie mal mit ins Büro kommen. Es gibt Regale mit Brettspielen, Lego und auch Musik-Equipment wie E-Drums, Gitarrenverstärker und Keyboards, außerdem machen wir dort Kinoabende. Spielen kann also jeder, der Lust drauf hat. Familienfreundlichkeit gilt auch für unsere Events: Partner und Kinder sind fast immer mit dabei.

Feelgood Manager

Seit 2013 haben wir einen Feelgood Manager, der sich um ein angenehmes Arbeitsumfeld kümmert, vom Onboarding über Team Events bis zu Gesundheitsmaßnamen. Mehr über Nicks Arbeit könnt ihr im Interview auf dem feelgood@work-Blog nachlesen.

Flexible Arbeitszeit

Wir sind bei den Arbeitszeiten sehr flexibel und haben eine Vertrauensarbeitszeit. Einige Kollegen beginnen schon sehr früh, andere eher spät, abhängig von den Leuten und den Teams. Wichtig ist einfach, den richtigen Modus zu finden, in dem man als Team gut zusammenarbeiten kann.

Startup

Wir wachsen ständig und gründen neue Standorte, die einen starken Startup-Flair haben. Aber auch in der Zentrale pflegen wir die offenen Startup-Kultur. Außerdem gründen wir selbst Startups, die aus innovativen Ideen unserer Mitarbeiter hervorgehen, wie z. B. CenterDevice, eine Cloud-Plattform für Datei-Sharing von Unternehmen.

Wechselnde Teams

Für jedes Projekt wird ein Team gebildet mit den Leuten, die daran Spaß haben, gut zusammenarbeiten und die Expertise für das Projekt mitbringen.

Massagen

In Solingen bieten wir alle 14 Tage Massagen zu günstigen Preise an. In Düsseldorf gibt es im Gebäude ein Massage-Unternehmen. Die halbe Stunde, die man sich für die Massage frei nimmt, muss auch nicht nachgearbeitet werden – man ist dann eben einfach mal kurz weg zum Entspannen.

Projektverantwortung

Ja, das kann Dir passieren ;) Wer die Skills hat und sich profiliert, bekommt bei uns die Projektverantwortung, z. B. als Consultant oder bei Teilaufgaben, die wir selbst führen oder leiten. Generell arbeiten wir sehr eigenverantwortlich und tragen damit alle die Verantwortung für unser Schaffen.

Sommerfest

Einmal im Jahr gibt es ein großes, offenes Sommerfest, zu dem auch die Familien eingeladen sind. Mit leckerem Essen, Trinken und Hüpfburg für die Kinder.

Fahrtkostenzuschuss

Wird gezahlt.

Leasing

Für das Leasing gibt es keine Vorgaben, den Wagen kann man sich frei aussuchen. Der Mitarbeiter sagt selbst, was er haben möchte und wenn es die Grenzen sprengt, muss eben zugezahlt werden.

Home Office

Das ist bei uns möglich, feste Regelungen gibt es nicht. Es hängt einfach davon ab, wie man selbst meint, am Besten arbeiten zu können. Einige Kollegen machen einen festen Tag Home Office pro Woche, aber immer in Asprache mit ihrem Team und wenn in das aktuelle Projekt passt.

Freie Betriebssystemwahl

Das ist gegeben. Windows, Linux, OSX, alles erlaubt.

Lange Betriebszugehörigkeit

Wir haben viele Kollegen, die von Anfang an dabei sind, durch die Fusion mit der MBG haben wir Mitarbeiter mit teilweise mehr als 20 Jahren Betriebszugehörigkeit.

Fitnessclub Abo

Wir zahlen einen Zuschuss fürs Fitness-Studio.

Firmenwagen mit Privatnutzung

Gibt es. Man least das Auto und hat dann eine Kilometerpauschale, die man frei verfahren kann. Wir versuchen, alle gleich zu behandeln, d. h. auch Mitarbeiter, die im Inside Sales sitzen und telefonieren, können einen Firmenwagen beziehen. Es steht prinzipiell jedem frei, sein Gehalt in einen Firmenwagen umzuwandeln. Wie immer bei codecentric gilt: Einfach ansprechen.

Tee

Wir haben eine große Holzkiste mit jeder Menge Tee, von Chai bis zur spanischen Orange.

Kostenloses Obst

Jeder Standort deckt sich selbst mit Obst ein. In Solingen läuft es so: Wenn das Obst leer ist, gehen wir neues Obst kaufen. Auch auf besondere Wünsche nehmen wir dabei Rücksicht.

Eigenverantwortung

Durch die flachen Hierarchien gibt es bei uns keine Vorgesetzten. Wir arbeiten mit hoher Eigenverantwortung, d. h. die Dinge werden einem nicht mundgerecht an den Platz geliefert. Wir sind sehr frei und haben eine Vertrauenskultur. Umso wichtiger ist: Immer, wenn etwas nicht passt, muss man den Mund aufmachen und sich melden. Wir reden über alles und finden Lösungen!

Studiumsfinanzierung

Einige Leute machen bei uns eine duale Ausbildung und wir fördern dieses Konzept. Wir sind sehr flexibel und versuchen immer, eine individuelle Lösung zu finden, z. B. wenn Mitarbeiter noch ihren Master nachmachen oder vor dem Job-Start noch ihr Studium beenden wollen. Solche Dinge kann man auch gleich im Bewerbungsgespräch ansprechen.

Sportevents und Filme schauen

Was wir regelmäßig veranstalten sind Kinoabende. Über den internen Blog stimmen wir uns ab, welche Filme wir schauen, und wer Lust hat, kommt einfach dazu.

Freie Handywahl

Android, Blackberry, iPhone, alles ist möglich.

Ehrenamtliches Engagement

Pro Jahr stellen wir jeden Mitarbeiter für einen „Charity-Day“ frei. Jeder Standort führt an diesem Tag eine soziale Aktion durch. In Solingen haben wir z. B. ein renovierungsbedürftiges Klassenzimmer hergerichtet oder einer Praxis beim Umzug geholfen, die ehrenamtlich für Obdachlose arbeitet. Der Charity-Day ist eine freiwillige Sache, keine Pflicht. Wir sehen ihn als ein schönes Team Event, mit dem wir etwas Gutes tun.

Vertrauensarbeitszeit

Wir haben Vertrauensarbeitszeit. Das heißt, man hat einen ganz normalen Arbeitstag und ist selbst verantwortlich dafür, wie er gestaltet wird. Natürlich gibt es Zielgrößen, wie viele Stunden man für einen Kunden am Projekt arbeiten sollte, eine Stechuhr gibt es aber nicht. Durch unser „4+1 Modell“, bei dem ein Tag pro Woche für Weiterbildung vorgesehen ist, rechnen wir mit einer 4-Tage-Woche, wenn es um die Richtlinien für Arbeitszeiten geht.

Altersmix

Ja! Vom Studenten bis Mitarbeiter kurz vor der Rente.

Enterprise 2.0

Unsere Standorte sind untereinander vernetzt. Es gibt Teamchats, Videochats, den codecentric-Chat, außerdem ein Intranet mit Wiki und internem Microblog mit News zum Unternehmen, über den sich die Kollegen auch austauschen, z. B. welchen Film sie beim nächsten Kinoabend schauen wollen. Überhaupt sind unsere Mitarbeiter alle sehr präsent auf den Sozialen Medien.

Internationale Kollegen

Wir haben Standorte in Serbien, Bosnien und den Niederlanden. Und klar, auch in den deutschen Standorten haben wir Mitarbeiter unterschiedlicher Nationalitäten.

Erholungsräume

Im Gebäude stehen überall Couchen, auf denen man sich ausruhen kann. Außerdem gibt es Räume, in denen keine Büros sind und die man nutzen kann, wenn man Ruhe braucht. Auch im Raum, in dem die Massagen stattfinden, kann man sich entspannen und hinlegen.

Gemeinsames Essen

Um 12 Uhr treffen wir uns und der ganze Standort geht mehr oder weniger geschlossen zum Essen.

Fernseher

Wir haben viele Fernseher, die wir als Statusboards und für Videokonferenzen nutzen. Zur WM gucken wir dann auch mal Fußball.

Teambüros

Das ist Standortabhängig unterschiedlich: In Solingen gibt es Büros mit 6 bis 8 Schreibtischen oder 3 bis 4. In Berlin oder München sind die Büros eher größer, die Teams sitzen in der Regel aber zusammen.

Laptop

Wir stellen Laptops und auch hier hat man individuelle Auswahl. Dell oder MacBook, was man lieber möchte.

Kostenlose Kalt-Getränke

Auch hier hängt es vom Standort ab: Grundsätzlich gibt es bei uns Softdrinks und Erfrischungsgetränke, an den Abendveranstaltungen auch Bier. Und in Berlin noch Club Mate – lecker!

Öffentlicher Nahverkehr

Alle unsere Büros an den Standorten sind gut an den öffentlichen Nahverkehr angebunden.

Kantine

codecentric betreibt selbst keine Kantinen, aber an jedem Standort gibt es eine Kantine in der Nähe.

Mitarbeiterhandy

Jeder hat hier ein Mitarbeiterhandy, das er sich frei aussuchen und auch privat nutzen kann.

Weitere Benefits von codecentric AG ohne Beschreibung
Spring FrameworkAngular JS

Gesucht wird

Als Developer arbeitest Du in unseren agilen Teams und realisierst moderne Softwaresysteme intern oder beim Kunden.

Als Consultant erhebst Du professionell den Kundenbedarf und führst anschließend unsere technologische Lösung beim Kunden vor Ort ein. Du analysierst Anforderungen, entwickelst Lösungskonzepte (PoCs), begleitest die Umsetzung bzw. führst diese selbst durch. Du hilfst unseren Kunden, einfach besser zu werden. Typische Rollen sind hierbei Projektleiter, Coach, Trainer und Technologieexperte.

Als Presales/Solution Consultant stellst Du unseren Kunden ein Produkt vor und suchst nach kreativen Möglichkeiten, die Anforderungen des Kunden abzubilden. Dafür erstellst Du Lösungsvorschläge und Spezifikationen. Du bist für die Durchführung von PoCs verantwortlich und betreust Kunden bei Erweiterungen oder Anpassungen auch über die Implementierung hinaus. Zusätzlich unterstützt Du den Vertrieb in allen technischen Fragen und managst die Geschäftsbeziehungen zum externen Produktpartner. Du verfügst über ein breites Hintergrundwissen zu unseren technologischen Themen und bist in der Lage, Kunden situationsgerecht zu unterstützen.
Gesuchte Qualifikationen

Gesuchte Studiengänge

Vorzugsweise ist ein Studium in Informatik (allg. Informatik, Wirtschaftsinformatik, Medieninformatik, etc.) aber auch andere Studiengänge können für uns interessant sein. Bei uns zählt der Mensch und die Erfahrung, nicht das einzelne Zertifikat.

Bewerbungstipps:

Erwartungen an Bewerber
Wenn Du Leidenschaft mitbringst für das, was Du tust, Gestaltungswillen und die Bereitschaft, Vordenker zu sein/zu werden, bist Du bei uns richtig!

Unser Rat an Bewerber
Wir betreiben proaktives Recruiting. Für gute Leute gibt es immer einen Platz bei uns. Daher ist uns auch Deine Initiativbewerbung willkommen.

Bevorzugte Bewerbungsform
Schick uns Deine Bewerbung vorzugsweise per Mail als ein zusammenhängendes PDF-Dokument.

Auswahlverfahren
Telefoninterview, persönliche Gespräche mit Teammitgliedern (auch Niederlassungsleiter und Vorstände beteiligen sich aktiv an den Gesprächen), fallweise Assessments (CodeKatas, BusinessCases, etc.).


Jobs bei codecentric AG

alle Jobs bei codecentric AG ansehen

Interesse zeigen

Noch nicht bereit für eine Bewerbung?

Warum nicht durch die eigene digitale Visitenkarte codecentric AG auf sich aufmerksam machen?

Interesse zeigen