Der feelgood@work Blog

„Darum arbeiten wir hier gerne!“

„Darum arbeiten wir hier gerne!“

Mitarbeiter über ihre Jobs und Arbeitgeber

Warum arbeitet ein Mensch gerne in seinem Unternehmen? Die Antwort auf diese spannende Frage sagt viel über den Arbeitgeber aus: über die Stimmung im Team, die Kultur, die Aufgabenbereiche, den Job. Und genau das interessiert uns doch bei der Suche nach einem Arbeitgeber: Wir wollen nicht nur eine attraktive Stelle finden, sondern auch ein Gefühl für das Unternehmen entwickeln. Damit wir uns selbst die Frage beantworten können: Ist das der passende Arbeitgeber für mich, bei dem ich mich im Job wohlfühlen kann?

 

Unabhängig davon, ob man auf Jobsuche ist oder nicht: Es ist eigentlich immer spannend zu hören, warum Menschen ihren Job lieben, was sie antreibt und motiviert. Wir haben ein paar Statements aus den feelgood@work-Unternehmen zusammengetragen.

 

 

Nadine Kersten: „Die Kasseler Bank ist der richtige Arbeitgeber für mich, weil ich täglich meine Kreativität einbringen kann und ein abwechslungsreiches Aufgabengebiet habe. In der Marketingabteilung bin ich u. a. für das Jugendforum verantwortlich. Dadurch bin ich fast täglich im Kontakt mit jungen Menschen. Durch die Planung und Durchführung der Jugendevents konnte ich selbst schon an so tollen Aktivitäten wie Segelfliegen, Eishockeytraining und vielen anderen außergewöhnlichen Betätigungen teilnehmen. (...)“

 

Timm Duchatsch: „Als Arbeitnehmer verlasse ich mich seit über 13 Jahren auf die Kasseler Bank und freue mich als Regionalleiter Kundenservice auf abwechslungsreiche Aufgaben im Bankvertrieb. Unser Arbeitsklima ist angenehm, die Zusammenarbeit von Wertschätzung und Respekt geprägt. (...) Die seit Jahren stabile wirtschaftliche Entwicklung meines Arbeitgebers gibt mir und bestimmt auch unseren Kunden ein gutes und sicheres Gefühl.“

 

 

 

Thorsten Gose, Recruiting Manager bei INTERNETONE AG: „Ein hochmoderner Arbeitsplatz in einem Unternehmen auf Wachstumskurs bietet unserem Team genügend Sicherheit, damit jeder sein Talent frei entfalten kann. Besonders spannend finde ich das internationale Arbeitsumfeld. Wir sind zwar alle verschieden mit den unterschiedlichsten Talenten, aber haben einfach dasselbe Ziel. Das macht jeden Tag aufs Neue spannend.“

 

 

Melanie Dickopf, Online Marketing Manager bei INTERNETONE AG: „Nirgendwo anders kann man in so kurzer Zeit so viel bewegen wie hier. Dabei legen wir viel Wert darauf, dass man schnell Eigenverantwortung übernehmen und an seinen Aufgaben wachsen kann. Wenn man Lust und Leidenschaft mitbringt, und beherzt an die Sache rangeht, ist man bei der INTERNETONE genau richtig.“

 

 

Thomas Wimmer, Vertrieb bei KMS Medienservice: „Know-how macht den Unterschied. Je besser ich informiert bin, desto besser kann ich meine Kunden beraten. Deshalb arbeite ich permanent daran, mein Fach-Wissen, meine Branchen-Kenntnisse und mein Medien-Know-how zu erweitern (...).“

 

Gerhard Stroth, Produktion bei KMS Medienservice: „Probleme lösen ist meine Lieblingsarbeit. Vielleicht ist das auch der Grund, warum ich mich in der KMS Auftragsabwicklung so wohlfühle. Hier werde ich immer wieder mit Herausforderungen konfrontiert, die Flexibilität, gute Ideen, Köpfchen, Geduld, Zuverlässigkeit und Fingerspitzengefühl verlangen - und mir deshalb viel Spaß machen. (...)“

 

 

Newsletter


Verpasst keine interessanten Entwicklungen auf feelgood@work. Unser Newsletter informiert euch über Trends und Tipps rund ums Wohlfühlen im Job und stellt euch Top-Arbeitgeber vor.

Feeds


RSS / Atom

Archiv


2017
2016
2015
2014