Der feelgood@work Blog

Job im Marketing: Was tut man da eigentlich?

Job im Marketing: Was tut man da eigentlich?

Mitarbeiter geben Einblicke ins Berufsbild

In den Marketing-Abteilungen der Unternehmen arbeiten viele kreative Köpfe an unterschiedlichsten Aufgaben: Von Konzepten für die Online-Strategie über umfangreiche Print-Kampagnen bis hin zu Produktpräsentationen für Kunden. Die Jobs im Marketing sind vielseitig, kurzweilig – aber auch stressig. Wie arbeiten die Mitarbeiter dort eigentlich? Was reizt sie an ihrem Job? Und welche Fähigkeiten braucht man dafür? Wir wollten mehr über den Berufsalltag wissen und haben bei den feelgood@work-Unternehmen nachgefragt.

 

Kreatives Schaffen braucht Freiraum und die nötige Eigenverantwortung. Nicht nur, um Ideen und Strategien zu entwickeln, sondern auch, um bei kritischem Feedback schnell reagieren zu können. Wenn ein Arbeitgeber also das volle Potential seiner Marketing-Profis ausschöpfen und fördern möchte, muss er ihnen den entsprechenden Bewegungsfreiraum bieten. Ist das im Tagesgeschäft von Unternehmen überhaupt möglich?

 

Flora Holder ist Marketing Managerin beim Hamburger Presseportal news aktuell. „In meinem Hauptaufgabenbereich bin ich unter anderem verantwortlich für die Organisation sämtlicher Veranstaltungen, für Messeauftritte, das Großprojekt PR-Bild Award und Ansprechpartner Marketing für unser Schweizer Büro“, erklärt sie. Und im Job hat sie die Souveränität, die sie als kreativer Mensch braucht: Sie kann ihren Arbeitsalltag frei definieren und weitestgehend selbstständig arbeiten.

 

Auch beim Berliner Unternehmen Mega International ist Eigenverantwortung gefragt, wie Marketing Coordinator Dagmara Szewczyk beschreibt: „Wenn ich zum Beispiel für eine Konferenz zuständig bin“, erzählt sie, „organisiere ich alles von vorne bis hinten alleine. Natürlich arbeite ich mit den Kollegen zusammen, wenn ich etwas aus der Grafik brauche. Aber ich treffe die Entscheidungen eigenverantwortlich und weiß auch, dass sie vom Chef akzeptiert werden.“ Das funktioniere deshalb so gut, weil bei Mega stark auf Vertrauensbasis gearbeitet werde. Die flachen Hierarchien sorgen laut Dagmara außerdem für kurze Kommunikationswege und darüber hinaus für eine angenehme Arbeitsatmosphäre.

 

Was reizt Marketing-Profis an einem Job?

 

Chancen und Raum für kreative Möglichkeiten. So zumindest ist es bei Michael, der als Marketing Communications Manager bei Trademob arbeitet. Er hatte sich ganz bewusst für die Berliner Agentur entschieden, weil er dort viele Möglichkeiten sah: Im Team, der Arbeitsweise und für seine eigene Entwicklung und Karriere. „Ich habe mich für das Marketing Team von Trademob entschieden, weil es ein kleines Team ist, das groß denkt“, sagt er. „Ich hatte viele Möglichkeiten, mich selbst zu beweisen und bin jetzt für alle unsere Englischen Marketing Materialien verantwortlich: Vom Blog bis zu den Pressemeldungen und von der Vorbereitung der Case Studies bis zu unserer Positionierung auf Social Media.“

 

Dagmara von Mega International schätzt an ihrem Job, dass sie viele Entscheidungen alleine treffen darf, Projektverantwortung hat und sich im Unternehmen weiterentwickeln kann. Und auch der Austausch mit ihren internationalen Kollegen ist ihr wichtig: „Ich arbeite in Meetings oft mit Kollegen aus Frankreich, Italien oder Asien zusammen und wir entwickeln gemeinsam neue Ideen.“

 

Was man über den Marketing-Job wissen sollte
 


Festhalten kann man auf jeden Fall: Es geht nicht nur darum, mit kreativen Ideen-Bällen zu jonglieren und sie in die Praxis zu überführen. Ein Job im Marketing fordert auch Eigeninitiative und die Fähigkeit der Selbstorganisation. Einen typischen Arbeitsalltag gibt es in den Abteilungen nicht wirklich. Routine und Langeweile sind selten. Und auch an Arbeit mangelt es nicht. Eine gewisse Stressresistenz und Motivation für das Fachgebiet sind deshalb nötig. Außerdem spielt die Leidenschaft für die Produkte bzw. Dienstleistungen des Arbeitgebers eine wichtige Rolle, um in diesem Job glücklich zu werden.

 

Du bist auf der Suche? Hier findest Du alle offenen Stellen im Bereich Marketing.


--
Dir gefällt, was wir tun? Und Du möchtest mehr?

Hinterlasse uns unten einen Kommentar und abonniere den Newsletter. Wir schicken Dir ab und zu interessante Artikel rund um Jobsuche, Karriere und feelgood@work.

 

Artikelbild: Ryan McGuire

GIFs: giphy.com

Passende Stellenangebote

Frisch Frische Ideen sind uns willkommen! Denn auch Kunden erwarten manchmal von uns unkonventionelle und pragmatische Ansätze. Sie laufen nicht vor geschlossene Türen, sondern stoßen auf offene Oh...

Das Wohlbefinden unserer Mitarbeiter ist uns wichtig, und für unsere Personalarbeit sind wir von der Stadt Hamburg mit dem Familiensiegel ausgezeichnet worden! Wir versuchen zum Beispiel auf den Wu...

Newsletter


Verpasst keine interessanten Entwicklungen auf feelgood@work. Unser Newsletter informiert euch über Trends und Tipps rund ums Wohlfühlen im Job und stellt euch Top-Arbeitgeber vor.

Feeds


RSS / Atom

Passende Stellenangebote


Frisch Frische Ideen sind uns willkommen! Denn auch Kunden erwarten manchmal von uns unkonventionelle und pragmatische Ansätze. Sie laufen nicht vor geschlossene Türen, sondern stoßen auf offene Oh...

Das Wohlbefinden unserer Mitarbeiter ist uns wichtig, und für unsere Personalarbeit sind wir von der Stadt Hamburg mit dem Familiensiegel ausgezeichnet worden! Wir versuchen zum Beispiel auf den Wu...

Archiv


2017
2016
2015
2014