Der feelgood@work Blog

Jobsicherheit: Wie Du sie Deinem Chef garantieren kannst

Jobsicherheit: Wie Du sie Deinem Chef garantieren kannst

Lange Betriebszugehörigkeit als Indikator für gute Kultur im Unternehmen

Jobsicherheit ist für viele Menschen ein wichtiges Thema, denn ein fester Arbeitsplatz reduziert Druck und ermöglicht eine bessere Zukunftsplanung. Unbefristete Verträge allein sind aber noch keine Garantie. Auch sie können gekündigt werden – und zwar auch von dir. Denn: Was nützt Jobsicherheit, wenn dir Job und Arbeitgeber am Ende gar nicht gefallen?

 

Jobsicherheit hat grundsätzlich zwei Seiten: Die eine, bei der dir dein Arbeitgeber das Versprechen einer sicheren Stelle gibt, etwa durch einen unbefristeten oder langfristigen Vertrag und die Aussicht auf Karrierechancen und Entwicklungsmöglichkeiten. Und die andere Seite, bei der du dem Unternehmen die Sicherheit gibst, dass auch du Teil des Teams bleiben möchtest und nicht beim nächsten spannenden Angebot kündigst. Denn auch das Unternehmen möchte natürlich längerfristig von deinen Kenntnissen profitieren und die Investitionen wie Weiterbildungen, sinnvoll eingesetzt wissen.

 

Das Versprechen eines „sicheren Jobs“ in der Stellenanzeige klingt zwar hübsch, hilft aber nicht wirklich weiter. Es lohnt sich deshalb immer, auch die anderen Arbeitgeber-Vorteile anzusehen und sich im Kontext ein Gesamtbild zu machen. Ein Indikator für Jobsicherheit ist z. B. die lange Betriebszugehörigkeit der Mitarbeiter, denn sie sagt etwas über das Klima und das Verhältnis der Kollegen untereinander aus, wie der Blick in die Unternehmen zeigt:

 

„Es gibt nicht wenige, die seit ihrer Ausbildung hier sind. 5 oder 10 Jahre sind keine Seltenheit.“ MINISTRY

 

„Dass es Spaß macht, bei uns zu arbeiten, zeigt die hohe Mitarbeiterbindung, die bei uns zwischen 15 und 20 Jahren liegt.“ Bank für Sozialwirtschaft


„Lange Betriebszugehörigkeit wünschen wir uns, denn in einem Team, dass sich schon länger kennt, arbeitet man doch gerne, oder?“ piazza blu2

 

„Soweit man das für ein Startup sagen kann: Wir haben z. B. Mitarbeiter, die 2009 bei uns als Praktikant angefangen haben und heute Abteilungsleiter sind.“ Shopgate


„Jedes Jahr feiern bei uns Mitarbeiter ihr 10- und 15-jähriges Betriebsjubiläum.“ DocCheck


„Die durchschnittliche Betriebszugehörigkeit liegt weit über 20 Jahren.“ Kindernothilfe e.V.

 

Wenn Azubis nach der Ausbildung gerne bleiben und Mitarbeiter nach über 15 Jahren noch sagen, dass Sie mit Freude in die Arbeit geben, ist das ein deutliches Zeichen. Manch einer mag bei solchen Aussagen aber auch Bedenken bekommen: Kann man als neuer Mitarbeiter überhaupt Anschluss finden in einem solch eingeschworenen, langjährig funktionierenden Team? Die Antwort lautet: Natürlich!

 

Neben Onboarding-Maßnahmen, die in vielen Unternehmen angeboten werden, haben gerade langjährige Kollegen einen guten Überblick über Arbeitsprozesse und interne Strukturen – sie sind damit sehr gute Mentoren. Und: nur weil ein Team sich lange kennt bedeutet das nicht, dass neue Mitglieder nicht jederzeit willkommen wären und offen empfangen werden. Zudem gibt es in jedem Unternehmen die „alten Hasen“ und andere Mitarbeiter, die erst seit kurzem mit von der Partie sind.

 

Alle feelgood@work-Unternehmen, die Mitarbeiter mit langer Betriebszugehörigkeit haben, findest du auf dieser Website.

 

Artikelfoto: morguefile.com

Passende Stellenangebote

Einfach machen! Flexibilität, Eigenverantwortung und Einsatzbereitschaft werden gefordert. Dafür erhält man im Gegenzug viel Freiraum, Spaß im Team und Vertrauen. Überzeug dich selbst und bewirb dich!

Unser Ziel: Kinderrechte verwirklichen Wer Kindern nachhaltig helfen möchte, muss dazu beitragen, dass ihre Rechte verwirklicht und gewahrt werden. Dafür setzen wir uns ein - mit unserer Arbeit im ...

Selbstständigkeit + Gemeinschaft + Freiheit = Innovation Wir bieten Freiraum zur persönlichen Entfaltung. Wir legen Wert auf die Balance aus “Work” und “Life”. Darum arbeiten wir auch nicht 50, 60 ...

Newsletter


Verpasst keine interessanten Entwicklungen auf feelgood@work. Unser Newsletter informiert euch über Trends und Tipps rund ums Wohlfühlen im Job und stellt euch Top-Arbeitgeber vor.

Feeds


RSS / Atom

Passende Stellenangebote


Einfach machen! Flexibilität, Eigenverantwortung und Einsatzbereitschaft werden gefordert. Dafür erhält man im Gegenzug viel Freiraum, Spaß im Team und Vertrauen. Überzeug dich selbst und bewirb dich!

Unser Ziel: Kinderrechte verwirklichen Wer Kindern nachhaltig helfen möchte, muss dazu beitragen, dass ihre Rechte verwirklicht und gewahrt werden. Dafür setzen wir uns ein - mit unserer Arbeit im ...

Selbstständigkeit + Gemeinschaft + Freiheit = Innovation Wir bieten Freiraum zur persönlichen Entfaltung. Wir legen Wert auf die Balance aus “Work” und “Life”. Darum arbeiten wir auch nicht 50, 60 ...

Archiv


2017
2016
2015
2014