Der feelgood@work Blog

Nutzlose Meetings und was dabei schief läuft

Nutzlose Meetings und was dabei schief läuft

67% der Meetings sind unproduktiv

So entscheidend Meetings für die Produktivität im Job sein können, so sinnlos und zeitfressend sind die Zusammenkünfte im Büro oft. 15% unserer Arbeitszeit verbringen wir im Durchschnitt in Meetings – Tendenz steigend. Wenn diese Treffen dann auch noch schlecht geplant sind und keine Ergebnisse bringen, kostet das nicht nur Nerven, sondern richtig viel Geld: Eine Studie hat errechnet, dass unproduktive Meetings die Weltwirtschaft jährlich 37 Milliarden Dollar kosten. Und die Untersuchung ergab außerdem, dass in der Tat 67% aller Meetings unproduktiv waren. Was läuft da schief?

 

Laut den Studien scheitern die Meetings überwiegend am Multitasking: Die Teilnehmer sind nicht wirklich auf das Thema konzentriert, sie tippen auf ihren Smartphones herum, checken die Mails oder beschäftigen sich mit Dingen, die überhaupt nichts mit dem Geschäftlichen zu tun haben. Dann gibt es noch diejenigen, denen es schwer fällt, dem Meeting zu folgen und bei der Sache zu bleiben.

 

Und natürlich spielt die Struktur des Meetings eine wichtige Rolle: Denn ist es schlecht geplant, ist der Misserfolg vorprogrammiert. Statt langwieriger Reden sollte besser auf folgende Punkte geachtet werden:

 

  • Meetings sollten nicht länger als 30 Minuten dauern
  • Pünktlichkeit sollte beachtet werden
  • Die Erwartungen müssen klar formuliert werden
  • Material sollte im Vorfeld zugeschickt worden sein
  • Lange Monologe müssen vermieden werden
  • Das Haupt-Thema sollte konsequent fokussiert werden

 

Grundsätzlich sollte man sich fragen: Ist das Meeting wirklich notwendig? Müssen wirklich alle dabei sein? Mehr Infos, Zahlen und Fakten zu Meetings gibt es in der Infografik.

Quelle: http://goo.gl/1nJexD

Newsletter


Verpasst keine interessanten Entwicklungen auf feelgood@work. Unser Newsletter informiert euch über Trends und Tipps rund ums Wohlfühlen im Job und stellt euch Top-Arbeitgeber vor.

Feeds


RSS / Atom

Archiv


2017
2016
2015
2014