Daniel Hägele - Sales-/Partnermanager
Daniel Hägele

feelgood@work: Seit wann arbeitest Du schon für elastic.io?

Seit März 2015. Ich bin Sales- und Partnermanager im Vertrieb.

 

feelgood@work: Wie sieht Dein typischer Arbeitstag aus?

Einen typischen Arbeitstag gibt es so nicht, da sehr viele verschiedene und unterschiedliche Aufgaben auf einen zukommen. Man spricht mit Kunden aus der ganzen Welt und es gibt immer unterschiedliche Anforderungen und Use Cases. Das macht das Ganze aber auch so spannend. Meine Aufgaben liegen von der Kundenakquise und Partnerbetreuung bis zur Angebotserstellung und Vertragsverhandlungen.

 

feelgood@work: Warum arbeitest Du gerne für elastic.io?

Die Atmosphäre ist einfach spitze im Team. Alle arbeiten dem gleichen Ziel zu und es ist ein gemeinsames Anpacken anstatt einer Ellbogenmentalität, welche bei einem Startup auch völlig fehl am Platz wäre. Die Aufgaben sind anspruchsvoll und fordernd, aber man hat viel Eigenverantwortung und die eigenen Vorschläge und Ideen werden sehr ernst genommen und umgesetzt. Das macht dann richtig Spaß, wenn man von dem ersten Gedanken bis zur Umsetzung seiner Vorschläge mitarbeitet.

Außerdem herrscht viel Vertrauen bezüglich Arbeitszeiten, selbständiges Arbeiten usw., was man dann selbst auch gerne mit viel Einsatz zurückzahlt. Die ständige Kontrolle, die man in anderen Unternehmen findet, wird hier durch Eigenmotivation ersetzt, so wie es auch sein sollte.

 

feelgood@work: Was muss ein Bewerber „mitbringen“, um hier ins Team zu passen?

Auf jeden Fall sollte er international offen sein und selbst anpacken können. Selbständiges Arbeiten ist Voraussetzung. Außerdem sollte er eine gewisse Affinität zu Startups, IT und Cloud mitbringen, sonst fehlt das Basiswissen. Ansonsten natürlich die üblichen Sachen, wie teamfähig, kommunikativ usw. Eigenbrötler sind eher fehl am Platz bei elastic.io.

 

feelgood@work: Wenn Du Chef von elastic.io wärst – was würdest Du ändern?

Nicht wirklich viel. Die Prozesse innerhalb des Unternehmens könnten noch etwas optimiert werden, aber das ist glaube ich bei jedem Startup der Fall.


StartupVertrauensarbeitszeitHome OfficeInternationale KollegenTeambürosFlache HierarchienEigenverantwortungJobticketFlexible ArbeitszeitFreie WochenendenHunde im Büro erlaubtKarrierechancenKaffee-Pads/KapselnKaffee-AutomatGemeinsames EssenOS X/Mac

Mitarbeiter bei elastic io GmbH