Marc Raudszus - Debitorenbuchhalter
Marc Raudszus

feelgood@work: Wie lange arbeiten Sie schon bei news aktuell?

Ich habe im Jahr 2000 als Student bei news aktuell angefangen. Seit August 2001 bin ich fest angestellt als Debitorenbuchhalter in der Abteilung Finanz- und Rechnungswesen.

 

feelgood@work: Was genau macht ein Debitorenbuchhalter?

news aktuell ist ein Dienstleister für Nachrichtenverbreitung. Alle Aufträge, die wir verarbeitet haben, werden an unsere Abteilung weitergeleitet, wir kümmern uns um die Datenerfassung in unserem Rechnungssystem und die Rechnungsstellung an die Kunden. Im Büro hier sitzen fünf Personen, darunter auch das Mahnwesen, die Lohnbuchhaltung und das Controlling.

 

feelgood@work: Wie sieht Ihr typischer Arbeitstag aus?

Es liegt in der Natur der Sache, dass der Arbeitsalltag in der Buchhaltung von Routinearbeiten geprägt ist. Langweilig wird es trotzdem nicht, da wir jeden Tag auch interne und externe Anfragen haben, die es zu beantworten gilt. Dies führt dann meist zu einem bunten Mix, der auch einen kurzweiligen Arbeitstag zur Folge hat.

 

feelgood@work: Warum arbeiten Sie gerne bei news aktuell?

news aktuell ist im Laufe der Zeit immer weiter gewachsen. Damit ändert sich natürlich auch ein Unternehmen. Geblieben sind aber einige Attribute, die ich sehr schätze. Neben „kurzen Dienstwegen“ mag ich die Kollegialität untereinander sehr. Dies sehe ich als nicht selbstverständlich an.

Ebenfalls sehr gut finde ich, dass news aktuell ein dynamisches Unternehmen ist und sich auch bei den Produkten ständig weiterentwickelt. Dies ist in einem Geschäftsfeld des Nachrichtenmarktes natürlich auch wichtig. Gleichzeitig wird aber auch das Bestehende immer wieder kritisch hinterfragt, so dass wir ein Unternehmen sind, dass keinen Rost angesetzt hat.

Als Arbeitnehmer habe ich news aktuell auch immer als einen verlässlichen Arbeitgeber wahrgenommen, was für eine vertrauensvolle Zusammenarbeit auch einen wichtigen Aspekt darstellt. Insbesondere möchte ich auf die Familienfreundlichkeit hinweisen, die eine gute Vereinbarkeit von Arbeit und Familie ermöglicht.

 

feelgood@work: Was muss ein Bewerber „mitbringen“, um bei Ihnen ins Team zu passen?

Neugierde, ein positive Grundeinstellung und Teamfähigkeit sind Aspekte, die man mitbringen sollte.


Diese Benefits sind Marc Raudszus bei news aktuell GmbH wichtig
Familienfreundlich

Wir haben eine relativ hohe Frauenquote und das Unternehmen achtet darauf, dass Beruf und Familie vereinbar sind. Wenn z. B. Mitarbeiter Kinder haben und zurück in den Job kommen, arbeiten sie zum Großteil in Teilzeit bzw. es werden individuelle Lösungen gefunden. Für mich ist Familienfreundlichkeit wichtig, weil ich selbst einen Sohn habe und in einer 4-Tage-Woche arbeite.

Eigenverantwortung

Eigenverantwortung wird hier großgeschrieben, weil wir alle in unterschiedlichen Bereichen tätig sind und in diesen Feldern auch eigenverantwortlich arbeiten. Natürlich gibt es Projektmeetings und Rücksprachen, aber wenn man das eigene Arbeitsumfeld definiert hat, arbeitet man selbstständig und vertrauensvoll. Ich empfinde das als einen Vorteil.

Flache Hierarchien

Es gibt bei uns Hierarchien und sie sind im Laufe der Jahre auch etwas angewachsen. Trotzdem kann man unabhängig davon eigentlich jeden Kollegen jederzeit ansprechen, ohne Formalien oder eine Reihenfolge einhalten zu müssen. Wenn es Gesprächsbedarf gibt oder Themen anstehen, kann man sich direkt an diejenigen Personen wenden, bis hoch zur Geschäftsführung. Ich finde diese offen gehaltene Kultur gut.

Jobsicherheit

Wir haben hier sehr viele Mitarbeiter, die schon seit langer Zeit bei der Firma sind. Das hat auch dazu geführt, dass das Durchschnittsalter über die Jahre insgesamt etwas höher geworden ist. Die lange Betriebszugehörigkeit zeigt jedoch, dass sich die Leute hier mehrheitlich wohlfühlen und entsprechend ist auch die Firmenkultur. Für mich impliziert das ein Sicherheitsgefühl.

Mitarbeiterbeteiligung

Wir haben in den letzten zwei bzw. drei Jahren viel überlegt, wie das Unternehmen aufgestellt werden sollte und in diesem Rahmen alles auf den Prüfstand gestellt. Dabei waren auch wir Mitarbeiter stark beteiligt, haben Gruppen gebildet und überlegt, in welche Richtung es gehen soll. Es gab auch externe Hilfen, aber wenn solche Prozesse nur von einer Agentur durchgeführt werden, kann das schiefgehen. Hier wurde es im Zusammenspiel mit den Mitarbeitern umgesetzt und einige Themen wurden in diesem Rahmen auch durch die Mitarbeiter modifiziert.

Flora Holder - Marketing Managerin
Flora Holder

feelgood@work: Wie lange arbeiten Sie schon bei news aktuell?

Ich habe im August 2004 hier angefangen, also seit 10,5 Jahren.

 

feelgood@work: Wie sieht Ihr typischer Arbeitsalltag aus?

Ich kann weitestgehend selbständig arbeiten und mir meinen Arbeitsalltag frei definieren. Wenn es aktuelle Themen oder bestimmte ToDo’s gibt, die an mich gerichtet sind, konzentriere ich mich in erster Linie darauf. In meinem Hauptaufgabenbereich bin ich unter anderem verantwortlich für die Organisation sämtlicher Veranstaltungen, für die Messeauftritte,  das Großprojekt PR-Bild Award und Ansprechpartner Marketing für unser Schweizer Büro. Es gibt immer auch viele, weitere Kleinigkeiten im Tagesgeschäft zu erledigen, wie beispielsweise die Bearbeitung von Anfragen, Erstellung von HTML-Mailings, usw.

 

feelgood@work: Warum arbeiten Sie gerne bei news aktuell?

Da gibt es zahlreiche Gründe. Die Kollegen pflegen einen sehr herzlichen Umgang miteinander und das schätze ich sehr. Außerdem haben wir eine geringe Fluktuationsrate, d.h. es gibt sehr viele Kollegen, mit denen ich schon seit vielen Jahren zusammenarbeite. Die Jobsicherheit, die mir news aktuell bietet, und die Vereinbarkeit von Familie und Beruf sind aber für mich die wichtigsten Punkte. Last but not least, hat mir das Unternehmen immer wieder Entwicklungsmöglichkeiten geboten, ich konnte neue spannende Arbeitsgebiete kennenlernen und immer selbständig arbeiten.

 

feelgood@work: Was muss ein Bewerber „mitbringen“, um bei Ihnen ins Team zu passen?

Speziell im Marketing-Team sollte man hochmotiviert sein und auch Interesse und Neugier für unser Unternehmen und vor allen Dingen unsere Produkte/Dienstleistungen mitbringen. Ich persönlich schätze es sehr, wenn neue Mitarbeiter teamfähig und stressresistent sind. Gerade im Marketing haben wir immer viele Punkte auf unserer ToDo-Liste und es gibt keinen wirklichen Leerlauf bei uns. Wir sind gut mit Arbeit eingedeckt und da hilft es, wenn alle Teammitglieder mit Begeisterung und Leidenschaft an einem Strang ziehen.

 

feelgood@work: Wenn Sie Chef von news aktuell wären – was würden Sie ändern?

Aus der Sicht des Mitarbeiters gedacht, sind die flachen Hierarchien für mich problematisch. Unsere Organisationsstruktur bietet zwar Vorteile, gerade was die Reaktionszeit bei Absprachen und Entscheidungen betrifft, andererseits besteht aber für den Mitarbeiter kaum Aussicht auf Karriereschub.


Diese Benefits sind Flora Holder bei news aktuell GmbH wichtig
Gemeinsames Essen

Im Regionalbüro Frankfurt gehen wir mittags sehr oft gemeinsam Essen. Ich finde diese Möglichkeit, sich auszutauschen und soziale Kontakte zu pflegen, sehr schön.

Familienfreundlich

Familienfreundlichkeit ist bei news aktuell in großem Maße gegeben. Es gibt sehr viele Benefits für die Kinder, sie bekommen z. B. Geschenke zu Weihnachten und zum Geburtstag. Grundsätzlich bin ich zufrieden, es gibt nur ein paar Feinheiten, die ich mir als berufstätige Mutter wünschen würde, wie z.B. Telearbeit

Weiterbildung / Schulungen

Wir können Vorschläge unterbreiten und Fortbildungsangebote in Anspruch nehmen.

Ehrenamtliches Engagement

Man kann hier immer individuell Vorschläge machen und sich einbringen.

Vertrauensarbeitszeit

Wir arbeiten nach Vertrauensarbeitszeit und damit bin ich sehr zufrieden.

Frauen in Führungspositionen

Selbstverständlich! Wir haben mit Edith Stier-Thompson seit September 2014 die erste Geschäftsführerin bei news aktuell. Gern können aus meiner Sicht aber noch mehr Frauen in Führungspositionen aufsteigen.

Flexible Arbeitszeit

Das wird bei news aktuell schon seit langer Zeit umgesetzt und damit bin ich auch sehr zufrieden, da es gerade für mich die Vereinbarkeit von Familie und Beruf gewährleistet.

Kostenlose Kalt-Getränke

Ich finde es großartig, dass es hier kostenlose Kalt-Getränke und auch Kaffee gibt.

Vermögenswirksame Leistungen

Bekommen alle Mitarbeiter bei news aktuell.

Förderung von Mitarbeiter-Initiativen

Es gibt beispielsweise eine spezielle, von Mitarbeitern initiierte Spendenaktion, an der ich mich sehr gern beteilige. Wir spenden die Rest-Cents unseres Gehalts oder gern auch einige Euros mehr, news aktuell verdoppelt zum Jahresende den Gesamtbetrag und spendet das Geld an eine oder mehrere von den Mitarbeitern ausgewählte, karitative Einrichtungen.

Nachhaltig

Nachhaltigkeit ist mir für mich ein wichtiges Thema, das bei news aktuell zunehmend umgesetzt wird.

Jobsicherheit

Ist bei uns gegeben. Viele Kollegen sind schon seit mehr als 10 Jahren mit dabei und ich selbst auch.

Karrierechancen

Ich hoffe, dass sich für mich bei news aktuell noch weitere Karrierechancen eröffnen.

Weitere Benefits von Flora Holder bei news aktuell GmbH ohne Beschreibung
Kaffee/Espresso-MaschineFirmenwagen mit Privatnutzung
Jeannine Gesche - Auftragsservice
Jeannine Gesche

feelgood@work: Wie lange arbeiten Sie schon bei news aktuell?

Ich arbeite seit Juni 2000 im Auftragsservice bei news aktuell.

 

feelgoo@work: Wie sieht Ihr typischer Arbeitstag aus?

Täglich werden nationale und internationale Pressemitteilungen, Pressebilder und Audio- und Videobeiträge mit Hilfe von unterschiedlichen Tools vom Auftragsservice bearbeitet und an die Medien deutschlandweit bzw. international verbreitet.

U. a. gehören die telefonische Kundenberatung, Verkauf von Add ons,  Abstimmung mit unserer Partneragentur PRN in London, Pflege der newsrooms im Presseportal zu meinen täglichen Aufgaben.

 

feelgood@work: Warum arbeiten Sie gerne bei news aktuell?

Für mich stimmt einfach das Gesamtpaket – die interessante Tätigkeit, das tolle Team, flexible Arbeitszeiten und ein modernes, agiles Unternehmen.

So nehme ich als zweifache Mutter gerne einen Arbeitsweg von Rostock nach Hamburg an drei Tagen die Woche in Kauf.

 

feelgood@work: Was muss ein Bewerber „mitbringen“, um bei Ihnen ins Team zu passen?

Der Bewerber sollte eine Affinität für Texte haben und Kenntnisse über Datenbanken besitzen.

Ein abgeschlossenes Studium im Bereich Bibliotheks-, Informations- oder Medienmanagement wäre ganz vorteilhaft. Sehr gute Computer-Kenntnisse und ein gutes technisches Verständnis sollten auch vorhanden sein. Gute Englischkenntnisse für die Korrespondenz mit unserer Partneragentur PRN in London sind auch Voraussetzung.

Kommunikationsstärke und Spaß am telefonischen Kundenkontakt sollte der Bewerber auch mitbringen.


TeilzeitVertrauensarbeitszeitFamilienfreundlichLange BetriebszugehörigkeitFlache HierarchienEigenverantwortungFahrtkostenzuschussWeiterbildung / SchulungenFreie WochenendenBetriebliche AltersvorsorgeCoaching AngeboteBetriebsarztLegerVermögenswirksame LeistungenKostenlose Kalt-GetränkeTeeKaffee/Espresso-MaschineKantineBildungsurlaubÖffentlicher NahverkehrSommerfestGroßraumbüro

Jobs bei news aktuell GmbH

alle Jobs bei news aktuell GmbH ansehen